Der Verein Ubarela sammelt Spenden für das Kinderheim TLC, unterstützt Thea Jarvis und ihr Team und ermöglicht auf diese Weise dringend nötige Anschaffungen für das Kinderheim.

 
 

Ausgehend von der aktuellen Wunschliste des TLC tragen wir Hilfsmittel zusammen und versenden sie möglichst kostengünstig nach Südafrika.

 
 

Nach Absprache mit Thea Jarvis unterstützen wir auch einzelne notleidende Mütter und ihre Babys aus der näheren Umgebung des TLC.

 
 

Ubarela soll künftig auch das zur Zeit erst in Planung befindliche Mutter-Kind-Heim für HIV-positive Mütter in ernster Notlage fördern.

 
 

In enger Zusammenarbeit mit Thea Jarvis ist die Unterstützung ähnlicher Projekte im Rahmen des TLC angedacht.

 
 

Der Verein und seine Mitglieder verbürgen sich, dass sowohl die finanziellen als auch materiellen Mittel zur Gänze (das heißt zu 100% !) zur Unterstützung der Kinder und Projekte des TLC verwendet werden. Über ihre Zuteilung wird gemeinsam mit Thea Jarvis entschieden.